Fünf Tipps für erfolgreiches Video-Marketing

Videos sind das beliebteste Medienformat im Internet. Jeden Tag schaut die Weltbevölkerung über eine Milliarde Stunden Bewegtbilder auf Youtube. Auch auf Facebook spielen Videos eine immer größere Rolle. In diesem Umfeld muss sich auch die Unternehmenskommunikation beweisen. Wer seine Botschaften effizient und unterhaltsam verbreiten will, der kommt an Video-Marketing nicht vorbei.

Corporate Superheroes statt Maulkorb für Mitarbeiter

Der Sinn und Zweck von Richtlinien zur Nutzung sozialer Medien in Unternehmen sollte heute unstrittig sein. Zwar richten sich die Guidelines in erster Linie an die Kollegen, die bereits auf sozialen Plattformen kommunizieren, aber: im Zweifelsfall setzt man zu viel Medienkompetenz voraus. Es gibt aber auch einige Beispiele von Unternehmen, die gut vormachen, wie man Regeln aufstellt, ohne mit dem gehobenen Zeigefinger zu belehren.

Blick über den Nachbarzaun: Auch in Österreich noch großes Potential für Social Business

‚Junge Mitarbeiter wissen heute bereits um den Nutzen von Social Tools im Arbeitsumfeld Bescheid. Aber in den Unternehmen ist hier noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten‘: Zu diesem Ergebnis kommt die Studie des österreichischen Marktforschungsunternehmens Ipsos. Rund ein Viertel der Befragten ist überzeugt, dass Social Tools sie bei ihrer Arbeit gezielt unterstützen. Aber: Gut die Hälfte der Unternehmen in der Alpenrepublik sperren ihren Mitarbeitern den Zugang zu Social Tools. Welche Chancen ihnen dadurch auf eine Steigerung von Effizienz, Zufriedenheit und Arbeitszeit entgehen beschreiben die Kollegen des IT-Forums ‚Computerwelt.